Contact ME

 

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

amalia-vita.jpg

Vita

Amalia Kassai wurde in Augsburg geboren und wuchs in Bayern und Santiago (Chile) auf.

Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel in der Theaterschule der “Universität Mayor” in Santiago de Chile wo sie 2005, während ihres ersten Studiumsjahr ihr erstes Engagement in dem Stück “L`Inattendu" von Fabrice Melquiot hatte. Nach dem Studium folgten mehrere Rollen in verschieden Theaterproduktionen mit den wichtigsten Regisseuren und auf den bekanntesten Bühnen Chiles. Auch schon während ihres Studiums spielte sie in verschiedenen Filmen mit, nach dem Studium auch in Kinofilmen und TV Serien. 

Zwischen 2014 und 2017 wohnte sie wieder in Deutschland und arbeitete (u.a) mit Alexander Stillmark, dem Musikensemble KLANK zusammen und hospitierte bei der Gruppe James und Priscilla, auch inszenierte sie mit André Carreira (Brasilien) die internationale- media Performance "Odiseo.com". Dieses Projekt wurde durch Iberescena (Spanien) gefördert. Nebenbei drehte sie während dieser Zeit in Berlin und Santiago de Chile einige Filme und TV Serien.

2016 nimmt sie an dem International Screen Acting Workshop an der Filmakademie Baden- Württemberg teil, wo sie unter anderen Method Acting mit Cathy Haase (Member of the Actors Studio) trainierte. 

Jetzt verbringt sie ihre Zeit zwischen Deutschland und Chile, obwohl sie im 2018 vorwiegend in Chile dreht. Die TV Serie "Helga und Flora" (wo Amalia die Hauptrolle "Helga" spielt), die TV Serie "Casa de muñecos" wo sie "Almendra" spielt und der Kino Film "A doce metros por segundo" wo sie "Emilia" spielt. Auf der 68ten Berlinale gewann ausserdem der Film "La casa lobo" (The wolf house) wo Amalia die Hauptrolle Maria spricht, den Caligari Preis. Im Oktober feiert das Theaterstück “Cuestión de principios” im Kulturzentrum GAM Premiere, dort spielt sie neben Alejandro Goic und unter der Regie von Jesús Urqueta eine Hauptrolle.


Bonus Track


Amalia war zwischen 2011 und 2017 Mitglied der Band Amongelatina hier kannst du dir zwei Videos anschauen: